St. Ingbert. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer streifte beim Vorbeifahren mit seinem Fahrzeug in der Blieskastelerstraße , den ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrand geparkten PKW des Geschädigten. Anschließend entfernte sich der Unfallverursacher unerlaubt von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern oder die erforderlichen Feststellungen zu seiner Person zu ermöglichen.

An dem grünen Opel Vectra mit SLS-Kreiskennzeichen entstand leichter Sachschaden im Bereich des linken Außenspiegels.

Von Zeugen wurde ein ca. 1,80m großer Mann von schlanker Statur im Bereich der Unfallörtlichkeit festgestellt, der offenbar nach einem beschädigten Auto suchte. Dieser entfernte sich dann allerdings. In diesem Zusammenhang wurde auch von einem weißen PKW berichtet, der in unmittelbarer Unfallnähe abgestellt gewesen war.

Zeugen, die Angaben zu einem der genannten Vorfälle machen können, werden gebeten sich mit hiesiger Dienststelle in Verbindung zu setzen.

[accordions ][accordion title=“Hinweis“ load=“hide“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.[/accordion][/accordions]

Kommentare

Kommentare