AllgemeinPolizei News

Vorsicht im Umgang mit Silvesterböllern

::Werbung::

Silvester rückt immer näher, und zum Jahreswechsel freuen sich viele auf das traditionelle Feuerwerk.

Werbung:

Damit es beim Umgang mit Böllern auch beim Spaß bleibt, gilt es unbedingt, einige Sicherheitshinweise zu beachten:

:Werbung:

Nur frei verkäufliche Pyrotechnik mit BAM-Kennzeichen (Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung) verwenden.

Nicht unkontrolliert Böller werfen und niemals auf Menschen zielen.

:Werbung:

Keine Feuerwerkskörper in geschlossene Behältnisse (Dosen, Flaschen, Briefkästen, Mülltonnen) werfen.

Nach dem Anzünden ausreichenden Sicherheitsabstand einhalten.

:Werbung:

Vorräte von Feuerwerkskörpern niemals direkt am Körper tragen.

Silvesterböller so aufbewahren, dass keine Selbstentzündung möglich ist.

:Werbung:

Feuerwerkskörper auf keinen Fall verändern oder selbst herstellen; hierbei kann es zu schwersten Verletzungen kommen.

Hinweis

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der Polizei-RLP. Bild: Polizei
https://blaulichtreport-saarland.de/wp-admin/options-general.php?page=ad-inserter.php#tab-6

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren