Anzeige:

Lebach. Gestern Mittag, gg. 13:47 Uhr, befuhr eine 18jährige PKW Fahrerin mit ihrem Freund die B268 aus Richtung Schmelz kommend in Richtung Lebach. In einer Rechtskurve vor der Caritas Klinik geriet sie zunächst mit ihrem Opel Corsa auf den Grünstreifen.

Nun versuchte sie durch gegenlenken das Fahrzeug wieder in die Spur zu bringen, was jedoch misslang. Während des nun beginnenden schleuderns kollidierte sie erst mit ihrem Fahrzeug an der rechten Schutzplanke, drehte sich dann im Uhrzeigersinn auf die gegenüberliegende Schutzplanke, kollidierte hier mit der rechten hinteren Fahrzeugseite und kam schließlich zum Unfallendstand.

Durch die Kollision  wurde die Schutzplanke beschädigt, am PKW entstand Totalschaden. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

[accordions ][accordion title=“Hinweis“ load=“hide“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.[/accordion][/accordions]

Anzeige:

Kommentare

Kommentare