Anzeige:

Am 01.01.2014 erfasste gegen 23:20 Uhr ein 61-jähriger Pkw-Führer beim Befahren der BAB 620 in Richtung Saarbrücken kurz vor der Anschlussstelle Klarenthal eine auf der Fahrbahn liegende Frau.

Bei einer sofortigen Nachschau erkannte der Fahrer erst, dass es sich hierbei um einen Mensch handelte, mit welchem er kollidiert war.

Durch die alarmierten Rettungskräfte konnte schließlich nur noch der Tod der 77-jährigen aus Völklingen festgestellt werden.

Der Unfall ereignete sich in Höhe der Luisenthalbrücke.

Die von hiesigem Dezernat aufgenommenen Ermittlungen lassen einen Sprung der Frau in suizidaler Absicht von der besagten Brücke auf die Fahrbahn der BAB als wahrscheinlich annehmen.

[infobox color=“yellow“]Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst unter der Rufnummer 0681 / 962 – 2133 in Verbindung zu setzen.[/infobox]

Anzeige:

Kommentare

Kommentare