Saarlouis. Am frühen Sonntagmorgen verlor ein angetrunkener Pkw-Fahrer im Anton-Merziger-Ring die Kontrolle über sein Fahrzeug.

Nachdem er mit einer Straßenlaterne kollidierte, kollidierte er mit einem geparkten Pkw, der wiederrum auf einen anderen geparkten Pkw geschoben wurde. Alle drei Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen.

[accordions ][accordion title=“Hinweis“ load=“hide“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.[/accordion][/accordions]

Kommentare

Kommentare