Merzig. In der Nacht vom 29. auf den 30.12.2013 befuhr ein bislang unbekannter Pkw-Fahrer in Merzig mit seinem Fahrzeug die Hochwaldstraße in Fahrtrichtung Innenstadt. An der Einmündung zur Schwarzenbergstraße bog er nach links in diese ab und geriet mit offenbar hoher Geschwindigkeit auf den Gehweg vor dem Eck-Anwesen Hochwaldstraße 54 .

Dort kollidierte er mit 3 hintereinander aufgestellten, schweren Waschbetonkübeln, wodurch diese einige Meter verschoben wurden. Einer der Waschbetonkübel flog gegen eine angrenzende Außentreppe des Geschäftshauses, wodurch weiterer Sachschaden entstand.

Anhand der aufgefundenen Fahrzeugteile muss es sich bei dem unfallverursachenden Fahrzeug um einen VW Golf 6 gehandelt haben, der im Frontbereich beschädigt sein müsste.

Hinweise von Zeugen oder zu dem gesuchten VW Golf werden an die Polizei Merzig, Tel.: 06861-7040, erbeten.

[accordions ][accordion title=“Hinweis“ load=“hide“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.[/accordion][/accordions]

Kommentare

Kommentare