Anzeige:

Illingen. In den Nachmittagsstunden des 20.1.2014 wurde in Schiffweiler, Krämerbergstraße, ein Tageswohnungseinbruch in Abwesenheit der Bewohner verübt. Durch einen Anwohner wurde die Polizei verständigt. Wie festgestellt, war ein Fenster hinter dem Anwesen eingeschlagen worden. Da zu vermuten war, dass sich die Täter noch im Anwesen aufhielten, wurde das Haus durchsucht. Es konnten dort jedoch keine Täter mehr angetroffen werden.

Tatsächlich waren unbekannte Täter durch das aufgebrochene Fenster in das Innere gelangt und hatten dort in Schlafzimmer und Bad verschiedene Schränke und Behältnisse offensichtlich in kurzer Zeit durchwühlt.

Wie die Befragung des Zeugen ergab, hatte es sich hierbei um zwei männliche Personen gehandelt, die vom angrenzenden Waldgelände auf das Gelände hinter dem Tatobjekt gekommen waren und nach der Tatausführung wieder in gleiche Richtung (Richtung Hundeplatz / Schützenhaus) davongelaufen waren. Nach ersten Erkenntnissen entwendeten die Täter Sammlermünzen (Krügerrand)

[accordions ][accordion title=“Hinweis“ load=“hide“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.[/accordion][/accordions]
[infobox color=“red“]Wie sie sich vor Einbrüchen schützen finden sie hier und unter polizei-beratung.de![/infobox]

Anzeige:

Kommentare

Kommentare