Anzeige:

Illingen. In der Nacht zum 17.1.2014 wurde in die Gemeinschaftsschule ( Lehnschule )  in Illingen, Schulstraße, und in das Realgymnasium Illingen, Schwarzer Weg, eingebrochen.

An der Lehnschule wurde festgestellt, dass bislang unbekannte Täter mit einem nicht näher zu bestimmenden Hebelwerkzeug ein am linken Gebäudeteil befindliches Fenster aufhebelten, wodurch sie sich Zutritt zum Flur der Schule verschafften. Im Gebäude wurde eine weitere Tür aufgehebelt. Es wurden Schränke durchwühlt und teils massiv beschädigt. Es wurde ein durch zwei Schrauben in der Wand befestigter, ca. 40×40 cm großer, leerer Tresor, mittels roher Gewalt aus der Halterung gebrochen und entwendet.

Zum Aufnahmezeitpunkt konnte noch nicht festgestellt werden, ob außer dem Tresor noch etwas entwendet wurde.

 

[accordions ][accordion title=“Hinweis“ load=“hide“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.[/accordion][/accordions]

Anzeige:

Kommentare

Kommentare