Perl-Borg. Am gestrigen Donnerstag (16.01.2014) kam es gegen 07.30 Uhr im Kreuzungsbereich L170/B407 zu einem schweren Verkehrsunfall. Eine Frau wollte mir ihrem Peugeot 106 von der L170 links auf die B407 abbiegen. Sie war auf dem Weg auf die Autobahn.

Die Frau übersah wohl einen von links kommenden weißen Transporter und fuhr in die Kreuzung ein. Der Anstoß war so stark, dass der Peugeot in den Graben geschleudert und die Frau eingeklemmt wurde. Die Feuerwehr musste das Auto komplett zerlegen, um die Frau schonend aus dem Fahrzeug zu befreien.

Vor Ort waren ebenfalls die Polizei, 2 Rettungswagen und 1 Notarzt.

[youtube id=“vgpUq3u7bkA“ width=“633″ height=“356″]

Kommentare

Kommentare