Anzeige:

Am Freitagmorgen wurden die Beamten der Polizeiinspektion Kusel durch ungewöhnlich gekleidete Personen überrascht. Es stellte sich allerdings schnell heraus, dass die Personen völlig harmlos waren und ausschließlich Gutes im Schilde führten.125845

In der Kleidung der drei Heiligen Könige begeisterten die Sternsinger die Polizeibeamten der aktuellen Dienstgruppe mit ihrem Ständchen.

Aus der Kaffeekasse wurde ein nennenswerter Betrag für den guten Zweck gespendet.

Ein fixer Beamter organisierte auf die Schnelle etwas Naschwerk als Wegzehrung für die „Heiligen aus dem Morgenland“.
Als Abschluss der angenehmen Begegnung stellten sich alle Beteiligten in ihren bunten „Uniformen“ zum gemeinsamen Foto auf. Sogar der Wachhabende ließ es sich nicht nehmen, wenigstens vom Fenster aus dabei zu sein.

[symple_accordion title=“Hinweis“] [symple_accordion_section] Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der Polizei-RLP. [/symple_accordion_section]

Anzeige:

Kommentare

Kommentare