Anzeige:

Webenheim. In der Zeit vom 02.01.14, 17:00 Uhr,  bis 03.01.14, 08:00 Uhr,  wurden im Bereich der Bliesauen zwischen Webenheim und Ingweiler, Höhe Bierbacher Bahnhof, mehrere Schafe gerissen.

Ein Landwirt hatte dort seine Schafe, wie allgemein üblich, mit einem Weidezaun eingepfercht. Wie er am  Morgen feststellte war der Weidezaun niedergerissen und zerstört worden, die Schafherde befand sich zerstreut im Bereich des Angelweihers Webenheim .

Nach den ersten Ermittlungen wurden zwei Lämmer gerissen,  3 Mutterschafe konnten bislang  nicht mehr aufgefunden werden. Ursächlich könnten vermutlich ein oder mehrere freilaufende/r  Hund/e gewesen sein.

Hinweise bitte an PI Blieskastel Tel. 06842-9270.

[accordions ][accordion title=“Hinweis“ load=“hide“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.[/accordion][/accordions]

Anzeige:

Kommentare

Kommentare