Anzeige:

Homburg. Verdächtige Geräusche nahm am Montagabend, 06.01.2014, gegen 21:00 Uhr, eine Bewohnerin eines Hauses in der Schmelzstraße in Bexbach wahr. Als sie deren Ursache auf den Grund ging, bemerkte sie einen unbekannten Mann, der gerade im Begriff war, eine Tür aufzuhebeln.

Mutig und laut sprach die Frau den Unbekannten an, der daraufhin sofort  die  Flucht ergriff.

 

Die Polizei fragt, wer den Unbekannten noch bemerkt hat, der als schlank und mit dunkler Jogginghose und dunkler Kapuzenjacke bekleidet beschrieben wurde.

 

Hinweise an die PI Homburg, 06841-1060.

[infobox color=“red“]Wie sie sich vor Einbrüchen schützen finden sie hier und unter polizei-beratung.de![/infobox]

[accordions ][accordion title=“Hinweis“ load=“hide“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.[/accordion][/accordions]

Anzeige:

Kommentare

Kommentare