Anzeige:

Saarbrücken. Am Montagvormittag stellte ein 52-jähriger aus Saarbrücken seinen Pkw in der Gutenbergstraßein Alt-Saarbrücken in einer leicht abschüssigen Hofeinfahrt zum Parken ab. Er versäumte aber seinen Pkw gegen ein Wegrollen zu sichern. Kaum hatte er sein Fahrzeug verlassen, machte es sich selbstständig, rollte rückwärts die Einfahrt hinunter, überquerte die Gutenbergstraße und fuhr anschließend die Einfahrt zum gegenüberliegenden Parkhaus hinunter.

Dort kam der Pkw erst am geschlossenen Parkhaustor zum Stillstand. Sowohl an dem Pkw, als auch am Tor zur Tiefgarage entstand Sachschaden.

Fußgänger wurden durch die unbemannte Fahrt des Pkw’s zum Glück nicht gefährdet.

[accordions ][accordion title=“Hinweis“ load=“hide“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.[/accordion][/accordions]

Anzeige:

Kommentare

Kommentare