Dillingen. Ein zunächst verbaler Streit zwischen drei jungen Männern aus Merzig, Tholey und Ottweiler mit zunächst zwei französisch sprechenden Männern entwickelte sich am frühen Sonntagmorgen gegen 03:30 Uhr in der Berckheimer Straße zu einer handfesten Schlägerei. Beim Verlassen einer Diskothek in der Stummstraße wurden die beiden Männer von zwei französisch sprechenden Männern angepöbelt, wobei sie jedoch ihren Weg in Richtung Bahnhof fortsetzten. Kurze Zeit später seien besagte zwei, die sie angepöbelt hatten, mit vier weiteren Männern zu ihnen gestoßen und hätten sie massiv geschlagen und getreten.

Der junge Mann aus Tholey flüchtete von der Örtlichkeit und konnte  auch nicht mehr festgestellt werden. Entsprechende Verletzungen konnte die Polizei bei den beiden Misshandelten feststellen. Unmittelbar nach diesem Vorfall seinen die beiden Verletzten, die ihren Weg in Richtung Bahnhof fortsetzen wollten,  von dem Fahrer eines silberfarbenen VW Golf des Typs II oder III mit französischem Kennzeichen mehrmals attackiert worden, d.h. es wurde versucht, sie anzufahren, was nur durch mehrfaches zur Seite springen vermieden werden konnte. Daraufhin wurde die Polizei verständigt. Die Polizei leitete ein Ermittlungsverfahren gegen unbekannt ein, da keiner der Angreifer oder der VW-Fahrer vor Ort festgestellt werden konnte.

Hinweise an die Polizei unter 06831-9770.

[accordions ][accordion title=“Hinweis“ load=“hide“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.[/accordion][/accordions]

Kommentare

Kommentare