Saarbrücken-Burbach. Beamten der Polizeiinspektion Burbach gelang es am frühen Sonntagmorgen (12.01.13) drei junge Männer in Gersweiler-Ottenhausen festzunehmen, nachdem diese unter anderem Fahrräder, Schlüssel und Handys aus mehreren Fahrzeugen und Garagen entwendet hatten.  Aufgefallen sind die Täter, als ein  Anwohner des Wohngebietes Ostschacht sie dabei beobachtete, wie sie mit Taschenlampen in  Autos leuchteten. Nach ihrer Festnahme zeigte sich das Diebestrio immerhin so kooperativ und zeigten den Beamten, aus welchen Autos und Garagen sie die Sachen gestohlen hatten, soweit sie dies selbst noch wussten.

Bislang konnten 10 Taten zugeordnet werden, wobei ein Großteil des Diebesgutes bereits wieder an die Geschädigten ausgehändigt werden konnte.

Weitere Geschädigte, sowie Zeugen, die sachdienliche Angaben machen können, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Burbach, dem Polizeiposten Gersweiler-Klarenthal oder jeden anderen Polizeidienststelle zu melden.

 

[accordions ][accordion title=“Hinweis“ load=“hide“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.[/accordion][/accordions]

 

Kommentare

Kommentare