Grosßrosseln. Gegen 05:20 Uhr am Samstagmorgen musste die Feuerwehr Großrosseln zu einem brennenden Papiercontainer in der Rosseler Straße in Emmersweiler ausrücken. Nachdem der Brand rasch gelöscht war, kam es in der Lothringer Straße noch zu einem Verkehrsunfall:

Ein 23-jähriger Franzose aus Freyming-Merlebach stieß mit seinem Pkw mit dem Privat-Pkw eines Feuerwehrmannes zusammen. Da der Mann scheinbar von der Unfallstelle flüchten wollte, wurde er von den Feuerwehrleuten festgehalten, bis die Polizei aus Vöklklingen vor Ort war. Neben einer kräftigen Alkoholfahne stellten die Beamten bei dem Unfallverursacher auch Anzeichen auf Drogenkonsum fest. Dem Mann, der in Frankreich auch noch als Busfahrer tätig ist, wurde eine Blutprobe entnommen, der französische Führerschein wurde beschlagnahmt. Ein vorläufiger Alkoholtest ergab einen Wert über zwei Promille Alkohol in der Atemluft, bei dem Mann wurden auch noch starke Schmerzmittel gefunden.

[accordions ][accordion title=“Hinweis“ load=“hide“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.[/accordion][/accordions]

Kommentare

Kommentare