Anzeige:

Schmelz. Am gestrigen Nachmittag ereignete sich in Schmelz, Hüttersdorfer Straße, ein Auffahrunfall. Der hintere PKW fuhr aus Unachtsamkeit ungebremst auf den vorausfahrenden PKW, der verkehrsbedingt seine Fahrt verlangsamen musste.

Es wurden 5 Personen verletzt. Zum Einsatz kamen 4 Rettungswägen und ein Notarzt.

Die L 143 musste kurzzeitig gesperrt werden.

 

 

[accordions ][accordion title=“Hinweis“ load=“hide“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.[/accordion][/accordions]

Anzeige:

Kommentare

Kommentare