Saarbrücken. Am Dienstag, 21.01.2014, gegen 07:10 Uhr, kam es auf der BAB 620, Richtungsfahrbahn Mannheim, in Höhe der Anschlussstelle Westspange zu einem Verkehrsunfall. Hierbei fuhr ein silberfarbenes Fahrzeug, vermutlich ein Ford Focus,  an mehreren Fahrzeugen auf dem Verzögerungsstreifen vorbei und wechselte dann vom rechten durchgehenden Fahrstreifen nach rechts auf den Verzögerungsstreifen der Abfahrt.

Dabei touchierte er den vorderen linken Kotflügels des dort fahrenden PKW. Dieser machte eine Vollbremsung, so dass der dahinter fahrende LKW leicht auffuhr. Danach fuhr dieses Fahrzeug über die Westspangenbrücke in unbekannte Richtung davon.

Von diesem Ford Focus ist lediglich ein Teil des Kennzeichens, hier: SLS-Y, bekannt. Eine Zahlenkombination liegt nicht vor.

[accordions ][accordion title=“Hinweis“ load=“hide“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.[/accordion][/accordions]

Kommentare

Kommentare