Ein 70jähriger PKW-Führer aus Völklingen verursachte am Sonntagabend gegen 18:35 Uhr in der Brunnenstraße in Völklingen einen Auffahrunfall. Hierbei entstand Sachschaden, verletzt wurde niemand.

Der Fahrer stand unter alkoholischer Beeinflussung.

Die Weiterfahrt wurde ihm untersagt, die Entnahme einer Blutprobe wurde angeordnet, der Führerschein beschlagnahmt, sowie ein Strafverfahren eingeleitet.

 

 

[accordions ][accordion title=“Hinweis“ load=“hide“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.[/accordion][/accordions]

Kommentare

Kommentare