Anzeige:

Am Samstag den 15.02.2014 gegen 04:45 Uhr kam es in Saarbrücken im Bereich Königsbruch 1 zu einem Einbruchsdiebstahl. 3 männliche Personen schlugen eine Fensterscheibe des Judo-Club Folsterhöhe ein und entwendeten im Anschluss aus dem Gebäude 2 Kästen Bier, 3 Flaschen Wein u. 3 Flaschen Sekt.Rike / pixelio.de

Einer der Täter verletzt sich bei der Tatausführung. Die Täter wurden bei der Flucht mit den gestohlenen Getränken von einem Zeugen beobachtet, der die Polizei verständigte. Einer der Täter (21-jähriger) konnte im Rahmen durchgeführter Fahndungsmaßnahmen in Tatortnähe gestellt und vorläufig festgenommen werden. Bei der Festnahme zeigte er sich aggressiv gegenüber den einschreitenden Beamten. Er führte einen Telekopschlagstock mit sich.

Anzeige:

Die beiden anderen Täter konnten sich durch ihre Flucht der Festnahme entziehen. Bei der Festnahmeaktion trafen mehrere Personen an der Örtlichkeit ein, die sich mit dem 21-jährigen solidarisierten. 3 weitere Kommandos der umliegenden Dienststellen mussten zur Unterstützung hinzugezogen werden.

Im weiteren Verlauf kam es zu einer Widerstandshandlung aus der Personengruppe durch eine 18-jährigen. Beide Personen wurden vorläufig festgenommen und später aus dem polizeilichen Gewahrsam entlassen, als sie sich wieder beruhigt hatten.

Anzeige:

[accordions ][accordion title=“Hinweis“ load=“hide“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.[/accordion][/accordions]

Bild: Rike / pixelio.de

Anzeige:

Kommentare

Kommentare