Am Donnerstag, den 13.02.2014, ca. 07:20 Uhr, kam es kurz vor der Bischmisheimer Talbrücke auf der Überholspur zu einer Karambolage zwischen 5 Fahrzeugen. Als 2 Verkehrsteilnehmer verkehrsbedingt abbremsen mussten, reichte bei den anderen 3 Verkehrsteilnehmern der Sicherheitsabstand nicht mehr aus, so dass es zum Zusammenstoß zwischen den Pkws kam. 2 Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden, an 1 Fahrzeug entstand Totalschaden. Glücklicherweise wurde bei dem Unfall niemand verletzt.

In der Zeit zwischen 07:20 Uhr bis 08:30 Uhr musste die linke Fahrspur  der BAB 6 voll gesperrt werden.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion St. Ingbert: Tel: 06894/109-0

 

[accordions ][accordion title=“Hinweis“ load=“hide“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.[/accordion][/accordions]

Kommentare

Kommentare