Saarbrücken. Am Montag, 24.02.2014, 07.00 Uhr, befuhr eine 26-jährige Frau aus Saarbrücken mit ihrem Pkw die Straße Am Ludwigsberg in Saarbrücken – Malstatt in Richtung Ludwigskreisel. In Höhe des Anwesens Am Ludwigsberg 78 kollidierte sie mit einem 48-jährigen Mann aus Saarbrücken, der die Fahrbahn überquerte. Der Mann wurde vom Pkw aufgeladen und zum Boden geschleudert. Er erlitt dabei schwerste Verletzungen.

Weitere Erkenntnisse zum Unfallhergang liegen derzeit nicht vor.

Am Pkw der 26-Jährigen waren die Scheiben nicht ordnungsgemäß vom Eis befreit worden und somit war die Sicht der Fahrerin eingeschränkt.

Es werden Zeugen des Verkehrsunfalles gesucht. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Saarbrücken-Burbach, Tel. 0681/9715-0.

[accordions ][accordion title=“Hinweis“ load=“hide“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.[/accordion][/accordions]

Kommentare

Kommentare