Völklingen. Bereits am Freitag wurden der Polizei zwei Fälle von Taschendiebstahl gemeldet, bei welchen in der kik-Filiale sowie im Netto-Markt jeweils der Geldbeutel aus den mitgeführten Taschen entwendet wurde. Am Samstag gab es dann drei weitere Fälle, allesamt im „Kaufland“ in Wehrden. Auch dort wurden die Geldbeutel entwendet. Geschädigt waren fast ausschließlich ältere Menschen.

Dieser Umstand und das rege Kundenaufkommen begünstigten offensichtlich die Täter in ihrem Handeln. In fast allen Fällen wurde der Geldbeutel sogar aus Umhängetaschen entwendet, die mit Reißverschluss verschlossen waren.

Hinweise zu verdächtigen Personen oder deren Fahrzeuge bitte an die Polizei Völklingen, Tel. 06898/2020.

[accordions ][accordion title=“Hinweis“ load=“hide“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.[/accordion][/accordions]

Kommentare

Kommentare