Anzeige:

Waldmohr. Kein alltäglicher Anblick bot sich der Polizei und den Rettungskräften, die am Donnerstagnachmittag zu einer Unfallstelle im Buchenweg gerufen wurden. Eine Pkw-Fahrerin hatte beim Verlassen eines Schotterparkplatzes – vermutlich infolge eines Krampfanfalles – unabsichtlich aufs Gas getreten und war mit ihrem Wagen auf einem Privatgrundstück gelandet.IMG_3286

Der Pkw hatte zunächst eine Holzsichtverblendung durchbrochen und war anschließend frontal gegen eine Hauswand geprallt.

Anzeige:

Die Frau zog sich eine Platzwunde am Kopf zu und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Am Pkw entstand Totalschaden.

 

Anzeige:

[symple_accordion title=“Hinweis“] [symple_accordion_section] Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der Polizei-RLP. [/symple_accordion_section]

Kommentare

Kommentare

Anzeige: