Saarbrücken. Bei der Feuerwehrsicherheitswache am Rosenmontagsumzug in Saarbrücken-Burbach unterstütze die Feuerwehr andere Hilfsorganisationen.1798420

Die Polizei hatte sich mit einem Mercedes Sprinter in einem Kiesbett festgefahren.

Auch dem DRK musste die Feuerwehr hilfeleisten.

Aufgrund einer starken Verschmutzung durch Erbrochenes im Zeltinneren, reinigte die Feuerwehr das Zelt von innen.

Ansonsten verlief der Dienst der Feuerwehr ohne besondere Vorkommnisse.

Kommentare

Kommentare