Anzeige:

Homburg. Am 25.03.2014, gegen 16:15 Uhr, kam es auf einem Parkplatz in der Uhlandstraße (hinter Peek & Cloppenburg) zu einer exhibitionistischen Handlung zum Nachteil einer 27-jährigen Geschädigten.

Der Beschuldigte stellte sich hierbei vor das Fahrzeug, in welchem die Geschädigte saß, öffnete seine Hose und manipulierte an seinem Geschlechtsteil.

Anzeige:

Die Geschädigte verließ im Anschluss die Örtlichkeit. Der Täter war ihr bereits aufgefallen, als sie gegen 15:30 Uhr, ihr Fahrzeug auf dem Parkplatz abstellte.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Homburg (Tel.:06841/1060) in Verbindung zu setzen

Anzeige:

 

[accordions ][accordion title=“Hinweis“ load=“hide“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.[/accordion][/accordions]

Anzeige:

Kommentare

Kommentare