Marpingen. Ein in der Berschweilerstraße in Marpingen geparkter Fiat Panda wurde durch ein vorbeifahrendes Fahrzeug beschädigt. Der Unfallverursacher setzte anschließend seine Fahrt fort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Dieser Vorfall ereignete sich laut Angaben der Polizei am Donnerstag,  20. März, um sechs Uhr. Der Geschädigte hatte von seinem Nachbarn gehört, dass dieser morgens um sechs Uhr einen Knall gehört habe.

Der Unfallverursacher so die Polizei, befuhr die Berschweilerstraße, in Richtung Berschweiler. Beim Durchfahren einer leichten Rechtskurve kam es zur Streifkollision. Der beschädigte Panda war halb auf dem Gehweg und halb auf der Fahrbahn geparkt. An diesem entstanden hierbei Schäden an der linken, hinteren Fahrzeugseite und dem linken Außenspiegel.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. 06851/8980 entgegen.

[accordions ][accordion title=“Hinweis“ load=“hide“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.[/accordion][/accordions]

Kommentare

Kommentare