Saarbrücken. Ab sofort können Grundschüler und Vorschulkinder in der Jugendverkehrsschule im Sachsenweg in Saarbrücken wieder unter polizeilicher Anleitung das Fahrradfahren üben. Die Ausbildung endet am 05. November 2014 und ist kostenlos.

Der Verkehrssicherheitsberater Bertram Konrad möchte Neulingen ein Training zur Verbesserung ihrer Motorik anbieten und mit bereits geübteren Radfahrern das richtige Verhalten im Straßenverkehr vertiefen. Dabei sind auch Vorschulkinder und jüngere Grundschüler in Begleitung ihrer Erziehungsberechtigten herzlich willkommen.

Selbstverständlich besteht beim Fahrradfahren mit der Polizei Helmpflicht.

Das Training wird jeden Mittwoch zwischen 14 Uhr und 15.30 Uhr auf dem Gelände der Jugendverkehrsschule, Sachsenweg 8, in Saarbrücken angeboten.

Für weitere Fragen ist Polizeioberkommissar Konrad unter der Telefonnummer (0681) 95 92 47 33 zu erreichen

[accordions ][accordion title=“Hinweis“ load=“hide“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.[/accordion][/accordions]

Kommentare

Kommentare