Humes.Am 26.2.2014, gegen 18:45 Uhr fiel einer Polizeistreife in der Uchtelfanger Straße in Humes ein silber-schwarze Roller mit grünem Versicherungskennzeichen auf, welcher mit einer konstanten Geschwindigkeit von ca. 45 – 50 km/h über eine größere Strecke geführt wurde.

Der 21-jährige Rollerfahrer aus Eppelborn hatte keinen Führerschein. Immer noch nicht, denn er fiel bereits 2012 und 2013 entsprechend auf und wurde jeweils belehrt einen Führerschein zu erwerben.

Manche lernen es jedoch nie.

 

 

 

[accordions ][accordion title=“Hinweis“ load=“hide“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.[/accordion][/accordions]

Kommentare

Kommentare