Großrosseln. Über die Rettungsleitstelle wurde die Polizei am Sonntag, 16.03.2014, 18:40 Uhr über eine Schlägerei in Großrosseln-Karlsbrunn im Saar-Schlesier-Weg  informiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass es während des Fußballspiels SV Karlsbrunn gegen den SV Naßweiler aufgrund eines vorausgegangenen Foulspiels zu Auseinandersetzungen zwischen den Spielern beider Mannschaften gekommen sei.

Hierbei wurden mehrere Personen verletzt. Zwei der Verletzten mussten zur weiteren Behandlung in die Caritas Klinik St. Theresia Saarbrücken bzw St. Elisabeth Klinik Saarlouis eingeliefert werden, wo sie stationär aufgenommen wurden.

 

 

[accordions ][accordion title=“Hinweis“ load=“hide“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.[/accordion][/accordions]

Kommentare

Kommentare