Nunkirchen. Am Sonntag Nachmittag kam es auf der B 268, zwischen den Ortslagen Nunkirchen und Niederlosheim, zu einem schweren Verkehrsunfall. Eine 60jährige PKW-Fahrerin aus Schmelz fuhr von Losheim in Richtung Nunkirchen und geriet in einer langgezogenen Linkskurve auf  die Gegenfahrbahn. DSCF5298

Ein entgegen kommender 61jähriger PKW-Fahrer aus Saarlouis konnte zunächst ausweichen, doch druch ein plötzliches Zurücklenken der Frau kam es zur Streifkollision beider PKW. Beide Unfallbeteiligte wurden verletzt und in ein Krankenhaus eingeliefert, konnten aber noch am selben Abend das Krankenhaus wieder verlassen.

Die B 268 war zwischenzeitlich voll gesprerrt. Im Einsatz befanden sich Funkstreifen der Polizeiinspektionen aus Wadern, Merzig und Lebach.

Da Zweifel an der Verkehrstüchtigkeit der Unfallverursacherin vorlagen, wurde ihr auf Anordnung der Staatsanwaltschaft eine Blutprobe entnommen.

 

[accordions ][accordion title=“Hinweis“ load=“hide“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.[/accordion][/accordions]

Bild: Polizei

Kommentare

Kommentare