Fraulautern. Am Donnerstagnachmittag, gegen 16.00 Uhr, ereignete sich im Kurvenbereich der Wirtstraße in Fraulautern, Richtung Saarlouiser Straße, ein Verkehrsunfall, bei dem ein 14-jähriges Mädchen beim Überqueren der Fahrbahn von einem silberfarbenen Pkw Kombi erfasst wurde.

Die Fahrzeugführerin kümmerte sich kurz um das Mädchen. Da dieses angab, nicht verletzt zu sein, entfernte sich die Fahrerin des Pkw’s von der Unfallörtlichkeit, ohne ihre Personalien und  Erreichbarkeit zu hinterlassen.

Wie sich später herausstellte, wurde das Mädchen bei dem Anstoß leicht verletzt und musste sich in ärztliche Behandlung begeben.

Die Fahrerin des silberfarbenen Pkw Kombi oder weitere Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Saarlouis unter der Rufnummer 06831/901-0 in Verbindung zu setzen.

[accordions ][accordion title=“Hinweis“ load=“hide“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.[/accordion][/accordions]

Kommentare

Kommentare