Quierschied. Am Mittwoch, den 19.03.2014, um  17:38 Uhr kam es in Quierschied zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Ein 62jähriger Mann aus Quierschied befuhr mit seinem Leichtkraftrad die Straße „Alter Markt“ aus Richtung Bahnhofstraße kommend und wollte an der Einmündung Marienstraße nach rechts in diese einbiegen.

Hierbei kam er zu Fall und verletzte sich durch den Sturz im Kopfbereich.

Der Mann musste im Krankenhaus behandelt werden. 

 

[accordions ][accordion title=“Hinweis“ load=“hide“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.[/accordion][/accordions]

Kommentare

Kommentare