St. Wendel. Wie bereits berichtet wurden am Sonntagmorgen zwischen fünf und sechs Uhr in der Carl-Cetto Straße und der Gymnasialstraße mehrere Häuser mit Graffitis beschmutzt.

Am Montagmorgen musste ein Geschädigter aus der Bahnhofstraße in St. Wendel ebenfalls feststellen, dass an seinem Geschäftsanwesen die Hauswand mit schwarzer Farbe beschmutzt worden war.

Der Schriftzug, des Tag’s ist hier nicht zu entziffern. Die Zusammenfassung der Sachbeschädigungen, so die Polizei ergab, dass seit Sonntag im Innenstadtbereich sechs Hausfassaden, ein Verkehrsschild, sowie ein Transparent durch diese Schmierereien beschädigt wurden.

Sachdienliche Hinweise unter Tel. 06851/8980

 

Kommentare

Kommentare