Zwei Wohnhäuser bei Brand schwer beschädigt

Zu einem Dachstuhlbrand in zwei angebauten Wohnhäusern kam es am frühen Freitagabend in der Felsberger Straße in Saarlouis-Beaumarais.IMG_5279

Die insgesamt vier Bewohner  konnten ihre Häuser rechtzeitig unverletzt verlassen und mussten in Notunterkünften untergebracht werden, da die Häuser durch den Brandschaden zur Zeit unbewohnbar sind.

Für die Dauer der Löscharbeiten war die Felsberger Straße voll gesperrt.

Die Ermittlungen der Polizei nach der Brandursache dauern noch an.

[youtube id=“vPXh_00HaNA“ width=“633″ height=“356″]

[accordions ][accordion title=“Hinweis“ load=“hide“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.[/accordion][/accordions]

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren