18-jähriger Fahranfänger überschlägt sich auf der L351 bei Berus

Berus. Gestern Abend (04.04.2014) kam es auf der L351 zwischen Ittersdorf und Berus zu einem Verkehrsunfall mit 3 Jugendlichen.

Der 18 jährige Unfallverursacher gab gegenüber der Polizei an, dass er einem Hasen ausgewichen sei.

Dabei hat er das Auto übersteuert und überschlug sich.

Nachdem es mit mehreren Bäumen kollidiert ist, blieb das Fahrzeug auf dem Dach liegen.

Die 3 Jugendlichen konnten das Fahrzeug selbstständig verlassen.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren