Am Dienstag,  1.4.2014 um 18:50 Uhr kam es in der Ortsdurchfahrt von Bachem zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 18 jähriger aus Bachem  fuhr mit seinem Motorrad von Brotdorf kommend in Richtung Ortsmitte Bachem. Er überholte nach bisherigem Ermittlungsstand  mehrere Fahrzeug und kollidierte dabei  frontal mit einem entgegenkommenden PKW.

Der junge Mann wurde durch den Zusammenprall schwer verletzt  und  musste  vom Rettungswagen in eine Klinik verbracht werden. An beiden Fahrzeugen entstand  erheblicher Sachschaden. Während der Unfallaufnahme musste  die Ortsdurchfahrt Bachem kurzfristig voll gesperrt werden. Im Einsatz war ein Notarzt ein RTW , die Polizei aus Merzig und Wadern.

 

[accordions ][accordion title=“Hinweis“ load=“hide“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.[/accordion][/accordions]

 

Kommentare

Kommentare