Jägersburg. Am Samstag, den 19.04.2014, gegen 21:50 Uhr, ereignete sich in der Kleinottweiler Straße in 66424 Homburg-Jägersburg ein Verkehrsunfall.  Eine 21 jährige Fahrzeugführerin verlor in Höhe des Anwesens Nr. 8 die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Hierbei überfuhr sie eine Palisadenmauer der dortigen Bank und kam am Einfahrtstor des daneben befindlichen Anwesens zum Stillstand.

Durch die Wucht des Aufpralls am Einfahrtstor wurde ein dahinter abgestellter PKW ebenfalls beschädigt. Die Fahrzeugführerin flüchtete nach dem Unfallgeschehen, wurde aber  nach Hinweisen eines Unfallzeugen noch in Jägersburg durch die Polizei gestellt.

Im Rahmen der weiteren Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass die Fahrerin nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war.

 

Weitere Zeugen des Unfalles werden gebeten sich bei der Polizei Homburg, 06841/1060 zu melden.

[accordions ][accordion title=“Hinweis“ load=“hide“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.[/accordion][/accordions]

Kommentare

Kommentare