Dillingen. Die Autoschlüssel stellte die Polizei am frühen Sonntagmorgen gegen 05:00 Uhr in der Stummstraße bei einem uneinsichtigen Fahrer  aus Losheim am See sicher. Der 22-jährige Mann, der erheblich unter Alkoholeinfluss stand, hatte seine Matratze im Auto zum Schlafen ausgelegt, eine Autotür und die Heckklappe geöffnet sowie Musik im Radio laut gestellt.

Durch die störende Musik war die Polizei erst auf ihn aufmerksam geworden.

Von seiner eigenen Meinung, dass er zwei Stunden schlafen und dann wieder fit sein würde, konnten ihn die Polizisten nicht abbringen. Nach zwei Stunden wollte er unbedingt wieder heimfahren. Einen Alkoholtest verweigerte er, so das die Polizei, die erhebliche Zweifel an seiner Fahrtüchtigkeit nach zwei Stunden hatte, die Autoschlüssel sicherstellen musste, um den jungen Mann von seinem Vorhaben abzuhalten.

[accordions ][accordion title=“Hinweis“ load=“hide“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.[/accordion][/accordions]

Kommentare

Kommentare