Weiskirchen. In der Nacht von Montag, 7.4. auf Dienstag 8.8 wurden in Weiskirchen mehrere  Fahrzeug angegangen und  Treibstoff entwendet. Auf dem Gelände eines Autohauses wurden ingesamt  5 Fahrzeuge beschädigt.

Die Täter beschädigten die Tankdeckel und versuchten Treibstoff zu entwenden. Auf dem Parkplatz am Kurzentrum wurde an zwei PKW ebenfalls der Tankdeckel aufgebrochen und  Treibstof  entwendet.

 

An allen Fahrzeugen entstand Sachschaden. Hinweise zu den Taten bitte an die Polizei in Wadern unter Telefon 06871-90010.

 

[accordions ][accordion title=“Hinweis“ load=“hide“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.[/accordion][/accordions]

Kommentare

Kommentare