Felsberg. Am 22.04.2014 gegen 08:40 Uhr ereignete sich in der Straße Kleinwies in Felsberg ein Schwerer Arbeitsunfall. Ein Arbeiter, der gerade bei seiner Arbeit war, stürzte von einer Gerüstbühne die sich aus der Verankerung löste.

Zur Partietengerechten Rettung wurde die Feuerwehr Felsberg,Altforweiler und Überherrn alarmiert.

Ebenfalls flog der Rettungshubschrauber Christoph 16 die Unglücksstelle an.

Der Dachdecker wurde laut ersten Polizei Informationen schwer verletzt und mit mehreren Knochenbrüchen in eine Klink eingeliefert.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Kommentare

Kommentare