Berus. In der Nacht von Freitag auf Samstag hatten sich einige Patienten der Klinik in Berus außerhalb des Geländes auf einem Parkplatz getroffen, um gemeinsam den Abend zu verbringen. Als man eine Flasche Wein öffnen wollte, musste man aber feststellen, dass kein Korkenzieher vorhanden war.

Über diesen Umstand gerieten ein 43- und ein 56-jähriger Mann offensichtlich dermaßen in Streit, dass es zu einer handfesten Rauferei kam. Der Jüngere war überlegen und konnte den zudem alkoholisierten Älteren in einem altbekannten Haltegriff scheinbar fixieren.

Doch dieser wehrte sich, indem er seinem Kontrahenten in den Bauch biss. Letztendlich wurde der Streit von der Polizei Bous geschlichtet. Beide Kontrahenten erwarten nun Strafanzeigen wegen wechselseitig begangenen Körperverletzungen.

 

[accordions ][accordion title=“Hinweis“ load=“hide“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.[/accordion][/accordions]

Kommentare

Kommentare