Lebach.Die 53-jährige Geschädigte erstattet eine Strafanzeige wegen Körperverletzung durch ständige Ruhestörungen in Form von „Hammerschlägen“.

Vorliegend habe sie durch das Verhalten eines Mieters gesundheitliche Schäden erlitten, da dieser täglich durch konstante Schläge deren Ruhe störe.

Es handele sich um einzelne Schläge, die jeweils gezielt in zwanzig minütigem Abstand erfolgen würden.

 

 

 

[accordions ][accordion title=“Hinweis“ load=“hide“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.[/accordion][/accordions]

Kommentare

Kommentare