Anzeige:

Saarbrücken.Bei einem Verkehrsunfall in Burbach wurde am 02.05.2015, um 15:30 Uhr, ein 13 jähriger Junge schwer verletzt. Er überquerte trotz starken Verkehrsaufkommens  in der Hochstraße, in Höhe Käthe-Kollwitz Straße, die Fahrbahn.

Hierbei wurde er von einem in Richtung Völklingen fahrenden Pkw erfasst, aufgeladen und zu Boden geschleudert.

Anzeige:

Das Kind wurde mit Kopfverletzungen in eine Saarbrücker Klinik eingeliefert.

PM Pol. SB

Anzeige:

Kommentare

Kommentare