Anzeige:

Saarbrücken.Bei einem Verkehrsunfall in Burbach wurde am 02.05.2015, um 15:30 Uhr, ein 13 jähriger Junge schwer verletzt. Er überquerte trotz starken Verkehrsaufkommens  in der Hochstraße, in Höhe Käthe-Kollwitz Straße, die Fahrbahn.

Hierbei wurde er von einem in Richtung Völklingen fahrenden Pkw erfasst, aufgeladen und zu Boden geschleudert.

Das Kind wurde mit Kopfverletzungen in eine Saarbrücker Klinik eingeliefert.

PM Pol. SB

Anzeige:

Kommentare

Kommentare