Anzeige:

Nicht nur die Menschen hatten das schöne Wetter am Wochenende genossen, auch den Bienenvölkern schien es blendend zu gehen. So gut, dass sich einige Völker teilten und auf die Suche nach einem neuen Heim machten. Gleich vier mal riefen dabei besorgte Bürger in Wadgassen, Schwalbach, Berus und Ensdorf die Polizei Bous zu Hilfe.

Diese konnte die Anrufer zunächst beruhigen, da der Anblick eines umherfliegenden Volkes zwar recht imposant ist, aber eben auch harmlos, solange man die Tiere in sicherer Entfernung in Ruhe lässt. Alle Völker wurden schließlich von herbeigerufenen Imkern, in Berus auch von der Feuerwehr eingefangen.

PM Pol. Bous

Anzeige:

Kommentare

Kommentare