Saarbrücken. Am Sonntag (11.05.2014) kam es gegen 19.20 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der A6. Eine Chevrolet Corvette blieb unter der Schutzleitplanke zwischen den beiden Fahrstreifen stecken.

Die Feuerwehr Güdingen unterstütze die Polizei bei der Verkehrsabsicherung sowie bei der Bergung des Fahrzeugs. Mit schwerem Gerät wurde die Schutzleitplanke durchtrennt, für die Bergung des PKWs.

Glück hatten bei dem Unfall die zwei Fahrzeuginsassen, die nur leicht verletzt wurden.

Bilder: Feuerwehr Güdingen

Kommentare

Kommentare