Anzeige:

Völklingen. Am 14.05.2014 fand eine Schwerpunktkontrolle der Polizeiinspektion Völklingen in Zusammenarbeit mit der französischen Police Nationale statt. Hierbei wurde mit 3 Beamten des Ermittlungsdienstes der Police Nationale aus Forbach und 7 Beamten/innen hiesiger Dienststelle von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr eine Kontrolle von „Schrottsammlern“ durchgeführt. Es wurden bei den 15 kontrollierten Fahrzeugen 6 Ordnungswidrigkeiten wegen Verstoß gegen die Ladungssicherung sowie eine Anzeige wegen des Verstoßes gegen die Gewerbeordnung wegen fehlender Genehmigung gefertigt.

Bei einer im Anschluss durchgeführten Verkehrskontrolle in der Zechenstraße wurden von 100 kontrollierten Fahrzeugen 32 Fahrzeugführer bar verwarnt, in der Regel wegen nicht angelegtem Sicherheitsgurt, 8 Bußgeldverfahren wurden eingeleitet wegen unerlaubtem Telefonieren mit dem Handy während der Fahrt.

Zwischen 18:00 und 24:00 Uhr wurden in der Ludweilerstraße in Richtung Völklingen City ca. 950 Fahrzeuge kontrolliert, hier wurden 17 Verstöße gegen die Gurtanlegepflicht und 9 Verstöße wegen unerlaubtem Telefonieren mit dem Handy während der Fahrt registriert und beanzeigt.

[accordions ][accordion title=“Hinweis“ load=“hide“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.[/accordion][/accordions]

Anzeige:

Kommentare

Kommentare