Homburg. Am Samstag, den 17.05.2014 gegen 12:30 Uhr traf eine Spaziergängerin im Waldgebiet an der L120 zwischen Homburg-Kirrberg und Käshofen auf eine männl. Person, die mit heruntergelassener Hose am Wegesrand lag. Der Mann manipulierte an seinem Glied und habe diese Handlung auch nach Bemerken der Spaziergängerin fortgeführt und diese dabei angeschaut.

Personenbeschreibung:

– ca. 1,80 m groß
– kräftig mit „dickem Bauch“
– braune, kurze Haare
– Mitte 40
– bekleidet mit einem blauen, dünnen Strickpullover mit drei hellen Querstreifen, Turnschuhe, blaue Jeans

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Homburg Tel: 06841/1060 in Verbindung zu setzen.

[accordions ][accordion title=“Hinweis“ load=“hide“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.[/accordion][/accordions]

Kommentare

Kommentare