Anzeige:

Niederwürzbach. Erhebliche Sachbeschädigungen durch Farbschmierereien aller Art an der Grundschule und der Schulturnhalle Niederwürzbach, angrenzenden Garagen und sogar an der neu erbauten Würzbachhalle führten nun zu Strafanzeigen wegen Sachbeschädigung.

Sollten die Schmierfinken ermittelt werden, drohen ihnen neben strafrechtlichen Sanktionen hinaus finanzielle Schadenersatzforderungen, die erst nach 30 Jahren verjähren.

Der bislang entstanden Schaden wird auf mindestens 2000 Euro geschätzt.

Die Polizeiinspektion Homburg bittet die Bevölkerung um Aufmerksamkeit und erhofft sich Hinweise unter der Telefonnummer 06841 / 106-0.

[accordions ][accordion title=“Hinweis“ load=“hide“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.[/accordion][/accordions]

Anzeige:

Kommentare

Kommentare