Saarbrücken. Am 19.05.14 kam es im oberen Malstatt (Bereich Hubert-Müller-Straße, Rheinstraße und Anliegerstraßen) zu erheblichen Verkehrsbehinderungen im Berufsverkehr zwischen ca. 16:30 Uhr und 18:30 Uhr. Ursache für die Behinderungen waren, nach einem technischen Defekt, ausgelaufene Betriebsstoffe eines Baggers in der Hubert-Müller-Straße. Durch die entstandene Gefahrenstelle war die Hubert-Müller-Straße von der Moselstraße an in Richtung BAB 1 nicht mehr befahrbar.

Nach Beseitigung der Gefahrenstelle durch die BF Saarbrücken und der ZKE konnte der Verkehr wieder freigegeben werden.

[accordions ][accordion title=“Hinweis“ load=“hide“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.[/accordion][/accordions]

Kommentare

Kommentare